Das Forum für die €žjunge Kultur€œ – Ein Verein im Spannungsfeld von Kultur und Gegenkultur

Der Verein wurde 1991 gegründet. Innerhalb weniger Monate haben sich viele Attendorner junge Kulturfreunde und Bands angeschlossen. Heute zählt unser Verein über 280 Mitglieder. Das Kulturbüro tritt als Forum für junge Leute auf. Es bietet ihnen unter dem Dach eines professionellen Veranstalters die Möglichkeit, Konzerte und Themenpartys durchzuführen.
Ziel des Kulturbüros ist aber auch die Förderung und Beratung junger, noch unbekannter heimischer Künstlerinnen und Künstler sowie Musikgruppen. Den Gruppen wird angeboten, sich über andere Veranstalter und den Bereich Marketing sowie Promotion zu informieren.
Desweiteren organisiert das Kulturbüro Attendorn Konzerte aus den verschiedenen Sparten der Rock- und Popmusik für ein Publikum zwischen 15 und 40 Jahren.
Das Kulturbüro ist aus der offenen Jugendarbeit hervorgegangen und dient auch heute noch aktiven Jugendlichen, sich im öffentlichen Kulturleben ehrenamtlich zu engagieren.
In diversen Arbeitskreisen geben zur Zeit über 20 Mitarbeiter ihr Herzblut, weitere zwanzig unterstützen die Arbeit tatkräftig und finanziell. Die wohl gröߟte Anstrengung der Mitglieder ist die Durchführung des Attendorner Gauklerfestes in Kooperation mit dem Jugendzentrum.

Der Vorstand:

1. Vorsitzender: Olaf Geschwinde

2. Vorsitzender: Thomas Maiworm

Kassenwart: Sandra Hilgers

1. Schriftführer: Marc Burkhardt

2. Schriftführer: Anna Orsini-Bruno

Kassenprüfer: Pedro Garcia, Frank Zenker

Kulturbüro e.V. –  Heggener Weg 9  –  57439 Attendorn