33. Kinder- und Gauklerfest im August 2022

Gauklerfest-Alter Markt-Attendorn

Passend zum 800. Geburtstag der Hansestadt Attendorn erobern Musiker, Artisten, Jongleure und Kabarettisten am 13. und 14. August 2022 die Hansestadt Attendorn.

Innerhalb von nur zwei Tagen verwandelt die totale, kreative, Metamorphose die Plätze, Straßen und Gassen der Attendorner Innenstadt. Die Ordnung des tristen Alltags wird wieder einmal auf den Kopf gestellt um den altbekannten Raum experimentell neu entdecken zu können.

Heimat gestalten im Herzen der Hansestadt

Für ein ganzes Wochenende erwartet die Besucher des Gauklerfestes eine spannende Mischung aus Musik, Kinder, Jugend- und Subkultur, mit Künstler*innen aus den verschiedensten Teilen der Welt. Für das Gauklerfest, den kreativen, Schmelztiegel von Jugendzentrum und Kulturbüro, bedeutet „Heimat“ Gestaltung. Das gemeinschaftliche Erschaffen und Erleben von Kunst, Kultur und Musik ermöglicht es unserer ehrwürdigen Hansestadt, vielen verschiedenen Menschen eine Heimat in unserer Welt zu schenken und Sie zur Mitgestaltung einzuladen.

Heimatgefühle

Für das Gauklerfestteam ist Heimat kein verschlossener Raum. Sie ist ein Gefühl, ein Gegensatz zu Fremd sein und Entfremdung. Eine Einladung sich dem „Theater im Öffentlichen Raum“ anzuschließen, um die Verwandlung von Alltagsplätzen in ganz besondere Bühnen zu erleben und gemeinsam an besonderen Augenblicken teilzuhaben.

So wie gehabt

Im Spieljahr 2022 kehrt das Gauklerfest zurück in das Herz der 800 Jahre alten Stadt Attendorn. Vom Alter Markt bis zum Klosterplatz sind Musik und Straßentheater für alle und jeden frei zugänglich. Das Programm erreicht die Zuschauer auch in diesem Jahr auf Augenhöhe und das oftmals überraschend.